+++[Info Text] 20 Jahre Tagesgeldzinsen analysiert. HIER hat die mutual Redaktion etwas entdeckt.+++

Kontowechselservice – Welche Bank bietet es an und wie einfach geht es?

Artikel wurde 27 Mal aktualisiert.
Letztes Update 22. Mai 2024

mutual Netzwerk

Kontowechselservice – Das Thema Kontowechsel und Kontoumzug ist für viele Menschen relevant, denn bei vielen Banken wurden in den letzten Jahren die Kontomodelle überarbeitet und vielfach Kontoführungsgebühren eingeführt.

Was Sie wissen müssen

  • Viele Banken haben in den letzten Jahren ihre Kontomodelle überarbeitet und Kontoführungsgebühren eingeführt.
  • Filialbanken wie die Sparkasse, Commerzbank, Volksbank usw. bieten kein kostenloses Girokonto mehr an.
  • Der Kontowechsel zu Direktbanken, die kostenlose Girokonten anbieten, wird immer beliebter.
  • Ein professioneller Kontowechselservice beinhaltet den Übertrag des bestehenden Saldos, das Auslesen von Daueraufträgen und Lastschriften, die Kündigung des alten Kontos und die Benachrichtigung der Zahlungspartner.
  • Der Kontowechsel erfolgt über das Onlinebanking der neuen Bank, wo der Kontowechselservice ausgewählt werden kann.
  • Persönliche Zugangsdaten des alten Kontos werden abgefragt und eine Liste der Zahlungspartner wird bereitgestellt.
  • Daueraufträge können angezeigt, übertragen und ausgeführt werden, wenn genügend Deckung vorhanden ist.
  • Der Kontowechsel sollte von den Banken innerhalb von 12 Tagen abgewickelt werden, und der online Kontowechselservice steht einen Monat lang für Sie zur Verfügung.

Wie Sie vorgehen können

  • Entscheiden Sie sich für eine Bank, die einen Kontowechselservice anbietet, z.B. Santander, DKB, ING, Comdirect, EthikBank usw.
  • Eröffnen Sie ein neues Konto bei der gewählten Bank.
  • Melden Sie sich im Onlinebanking oder der App der neuen Bank an und wählen Sie den Kontowechselservice.
  • Geben Sie die Zugangsdaten Ihres alten Kontos ein und erhalten Sie eine Liste der Zahlungspartner.
  • Informieren Sie die Zahlungspartner über den Kontowechsel, entweder automatisch online oder manuell per Post.
  • Übertragen Sie Daueraufträge auf das neue Konto.
  • Kümmern Sie sich um die Kündigung des alten Kontos.
  • Überprüfen Sie alle Formalitäten und nehmen Sie sich Zeit für den Wechsel.

Besonders bei den Filialbanken ist kein Konto von steigenden Gebühren verschont geblieben. Sparkasse, Commerzbank, Volksbank und so weiter – überall hier ist das kostenlose Girokonto Geschichte. Deswegen wechseln viele Kunden zu Direktbanken, wo es noch kostenlose Girokonten gibt. Durch den digitalen Kontowechsel ist der Aufwand dabei heute sehr viel geringer als noch vor 10 Jahren.

Lesetipp: Sie wollen einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Kontowechselservice? Lesen Sie unseren Artikel zur Erfahrung Bank wechseln.

Wie funktioniert ein Kontowechselservice?

kontowechsel erklärtIst das neue Konto eröffnet, kann der Kontowechsel gestartet werden. Dazu loggt sich der Kunde in das Onlinebanking der neuen Bank oder eine App ein und wählt dort den Menüpunkt Kontowechselservice, bzw. eine ähnliche Beschreibung, die sich je nach Bank unterscheiden kann.

Die persönlichen Zugangsdaten des alten Kontos werden abgefragt und man erhält eine Liste mit den wichtigsten Zahlungspartnern im letzten Jahr. Diese werden unterschieden in Partner, welche von der Bank über den Kontowechsel informiert werden können, welche vom Kunden oder der Bank postalisch informiert werden müssen oder direkt online über den Kontowechsel informiert werden können. Teilweise können die Adressdaten voll automatisch übernommen werden, teilweise ist eine manuelle Ergänzung nötig.

Weiterhin können sämtliche Daueraufträge angezeigt werden, die auf dem alten Konto bestehen. Sie können auf das neue Konto übertragen und ausgeführt werden, sofern eine ausreichende Deckung besteht. Für die Abwicklung aller formalen Vorgänge steht ein Zeitraum von 12 Tagen zur Verfügung. Hierbei sollen sich alte und neue Bank gemeinsam um die organisatorischen Regelungen kümmern. Der Kontowechselservice selbst ist nach dem Start für einen Monat verfügbar, so dass man sich Zeit nehmen kann, um den Wechsel in Ruhe durchzuführen.

Max HillebrandMeine Empfehlung

Aktuell empfehlen wir für den Girokonto Wechsel das Konto der Santander Bank. Dabei handelt es sich aktuell um eines der sehr wenigen kostenlosen Konten, die auf einen Mindestgeldeingang verzichten. Hinzu kommt, dass die Santander zumindest einige Filialen bietet. Inklusive ist eine Debitkarte sowie aktuell ein Willkommensbonus von 75 Euro.

Zu Santander

Welche Banken bieten einen Kontowechselservice an?

Mittlerweile bieten nach unserem Wissen eigentlich alle Banken einen Kontowechselservice an – tatsächlich ist rechtlich vorgeschrieben, dass Banken Ihre Kunden beim Wechsel unterstützen müssen, auch wenn der Kunde zur Konkurrenz geht. Kontoumzug Kosten fallen bei keinem Anbieter an. In viele Fällen ist es besonders bei Direkt- und Onlinebanken so, dass für den Kontowechsel eine extra Software zur Verfügung steht, zu der man über das Online Banking Zugang erhält. Darin kann man Schritt für Schritt den Wechsel vollziehen und überwachen.


DKB Kontowechsel

DKB Kontowechselservice
Die DKB verspricht, dass mittels des kostenfreien Kontowechselservices in weniger als 10 Minuten alle Formalitäten erledigt sind. In unseren Augen handelt es sich hier aber leider um ein nicht haltbares Werbeversprechen. Unsere persönlichen Kontowechsel Erfahrungen zeigen, dass man sich doch ein wenig mehr Zeit nehmen muss, wenn man möchte, das alles glatt geht.

Der Kunde hat die Auswahl, den Kontowechsel selbst Schritt für Schritt vorzunehmen oder einen automatisierten Wechselservice in Anspruch zu nehmen. Letzterer erfolgt in Zusammenarbeit mit FinReach und macht das Konto Wechseln sehr einfach. Vertrags- und Zahlungspartner können online informiert werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, alte Daueraufträge zu entfernen und neue anzulegen. Das automatische Auslesen des alten Kontos ist möglich. Musterformulare stehen online zum Download bereit, falls der Kontowechselservice nicht online abgewickelt werden soll.

Jetzt wechseln


ING Kontowechsel

ING Girokonto
Bei der ING kann der Kunde wählen, ob er den Kontowechsel Selbermachen möchte oder ob der Kontowechselservice online genutzt werden soll. Für Variante eins bietet die Bank Kontowechsel Formular und Kontowechsel Checkliste als Vorlage und zur Orientierung. Variante zwei ist noch einfacher, was das Bank Wechseln angeht, denn über das Internetbanking wird hier der Kontowechselservice ING angestoßen. Entsprechende Zahlungspartner werden aufgelistet. Nach Prüfung und Korrektur kann der Auftrag abgesendet und durch die Bank bearbeitet werden. Alles sehr anwenderfreundlich.

Gleichzeitig wird allerdings auch hier ein unrealistischer Wechsel innerhalb von 10 Minuten versprochen.

Jetzt wechseln


Comdirect Kontowechsel

Comdirect Kontowechselservice
Die Comdirect verfügt
ebenfalls über einen online Kontowechsel, den Sie, wie bei den anderen Anbietern auch, über das online Banking erreichen.

Man bekommt eine Übersicht der eigenen Umsätze und kann hier leicht bisherige Zahlungspartner über den Wechsel informieren.

Jetzt wechseln


1822direkt Kontowechsel

1822direkt Kontowechselservice
Ähnlich wie bei der Konkurrenz verspricht auch der 1822direkt Kontowechselservice einen schnellen, einfachen und kostenlosen Kontowechsel in wenigen Minuten. Und ähnlich wie bei der Konkurrenz handelt es sich um eine starke Übertreibung. Einfach ist der Wechsel dennoch auch hier. Hierfür steht dem Kunden der Anbieter fino digital GmbH als Partner zur Seite. Damit können digital und ohne große Recherche alle nötigen Zahlungspartner informiert werden.

Jetzt wechseln


EthikBank Kontowechsel

EthikBank Kontowechselservice
Wer auf faires Geld setzt, ist bei einer Ethikbank genau richtig.

Nicht nur bei Geldanlagen geht es um Transparenz und Fairness, auch beim Bank Wechseln steht die EthikBank ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Bei der EthikBank kann man sich schon vorab ausführlich zum Thema Kontowechselservice informieren. Hier werden alle Aufgaben Schritt für Schritt erklärt. Bevor es losgeht ist es wichtig die neuen und alten Kontodaten griffbereit zu haben. Anschließend funktioniert der Service genauso wie bei den anderen Anbietern online. Optional können Sie natürlich auch hier manuell den Wechsel durchführen und Zahlungspartner informieren.

Jetzt wechseln


norisbank Kontowechsel

Norisbank Kontowechselservice
Auch bei der norisbank kann man die Bank für sich arbeiten lassen und den Kontowechsel mittels online Tool durchführen. Für den Kontowechselservice registrieren Sie sich einfach auf der Website.

Jetzt wechseln


Santander Bank Kontowechsel

Santander Kontowechselservice
Auch die Santander Bank bietet für ihr Santander BestGiro eine Kontowechselhilfe an. Hier hat man dann die Wahl die entsprechenden Zahlungspartner mittels vorbereiteter Liste selbst zu informieren oder alle Formalitäten in die Hände der Santander Bank zugeben. Entsprechende Mitteilungen an die Zahlungspartner können dann automatisch versendet werden.

Jetzt wechseln


N26 Kontowechsel

N26 Kontowechselservice
Auch die neue Kontogeneration von N26 bietet einen automatischen Neuanfang mittels des Kontowechselservice Angebotes.

Da bei N26 alles via Smartphone läuft, ist auch das Thema Kontowechsel in der App integriert. So gelingt der Kontowechsel in 3 einfachen Schritten und ohne ein Stück Papierkram. Schritt 1: Über die App Zugangsdaten des alten Kontos hinterlegen. Anschließend gibt es eine Auflistung aller Zahlungspartner. Schritt 2: Alles prüfen und eine Auswahl treffen, wer informiert werden soll. Entsprechende Briefe mit der neuen Kontoverbindung verschickt dann N26 für Sie. Schritt 3: Zum Schluss gibt es eine Checkliste, die zur Kontrolle bei den nächsten Lastschriften dient.

Jetzt wechseln


OLB | Wüstenrot Kontowechsel

Wüstenrot Kontowechselservice
Wer zu den Girokonten von OLB & Wüstenrot wechseln möchte, kann dies ganze einfach in wenige Schritten erledigen.

Alles Zahlungskontakte lassen sich leicht übertragen, so dass der organisatorische Aufwand für den Kunden minimal bleibt. Man gibt einfach die bisherigen Zahlungsdaten an, damit die Zahlungspartner ermittelt werden könnten, anschließend wählt man, welche dieser Zahlungspartner über den Wechsel informiert werden können. Die Nachrichten werde auf Wunsche gratis versandt.

Jetzt wechseln


Consorsbank Kontowechsel

Consorsbank Kontowechselservice
Bei der Consorsbank wird der Umzug des Girokontos über deren Partner „fino“ abgewickelt. Die gesamten Abwicklungsprozesse erfolgen schnell, flexibel und natürlich ohne Kontowechselservice Kosten.

Mit enthalten ist die Identifizierung der Zahlungspartner (u.a. Kontowechsel Arbeitgeber, Miete, Versicherungen) sowie bei Bedarf die Erstellung und der Versand von Briefen per Post.

Jetzt wechseln


VW Bank Kontowechsel

Volkswagen Kontowechselservice
Der Kontowechsel zu einem Girokonto der Volkswagen Bank verläuft in den selben Schritten, wie der der anderen Banken.

Die technische Abwicklung läuft über den Kooperationspartner fino. Und so funktioniert es ganz konkret: Nach Eröffnung des Volkswagen Girokonto erhält man die neue IBAN und dann kann der Kontowechsel gestartet werden. Als nächstes erfolgt ein Login im Online-Banking der bisherigen Bank, um alle Zahlungsverpflichtungen zu definieren. Nun geht es an die Kündigung des bestehenden Girokontos. Zum Schluss werden alle Unterlagen, die an die Zahlungspartner gehen durch Unterschrift legitimiert. Wer keinen digitalen Kontowechsel möchte, dem bietet die VW Bank eine geleitete manuelle Variante an.


Targobank Kontowechsel

targobank Kontowechselservice
Bei der Targobank geht der Kontowechselservice mit einem Online-Tool oder im persönlichen Beratungsgespräch direkt in einer Filiale über die Bühne. Kosten fallen dafür nicht an. Dabei werden Kunden- und Partnerinformationen erfasst, um den Rest kümmert sich die Bank und übernimmt die kompletten Kontovorgänge. Praktisch es steht zudem eine Checkliste zur Verfügung, damit auch kein Zahlungspartner vergessen wird.

Jetzt wechseln


Postbank Kontowechsel

Postbank Kontowechselservice
Die Postbank übernimmt die Kündigung des bestehenden Kontos und überträgt den (Haben-)Saldo aufs neue Konto. Die Neuerstellung und Löschung von Daueraufträgen gehört ebenfalls zum Serviceangebot. Zusätzlich erhält der Kunde ein Musterschreiben zur Änderung der Bankdaten sowie eine Checkliste und Änderungsvordrucke.

Jetzt wechseln


Mehr Informationen zum Kontowechselservice

Vor einigen Jahren, am 18.09.2016 ist der nächste Teil des Zahlungskontengesetzes in Kraft getreten – dieses verpflichtet Kreditinstitute ihren Kunden einen unbürokratischen Kontowechsel zu ermöglichen. Dies gilt nicht nur im Inland sondern auch bei Kontoeröffnung im europäischen Ausland.

Bank Wechseln Konto WechselnEin Girokonto ist eine praktische Sache, so mancher Verbraucher verfügt sogar über mehr als ein Konto. Dabei ist die Beste Bank finden im Sinne der eigenen Bedürfnisse gar nicht so schwer. Viele halten es für einfacher, ein zweites Konto zu eröffnen, als ein bestehendes Girokonto zu kündigen. Das Führen von zwei oder mehr Konten ist allerdings nicht wirklich von Vorteil. Anstatt sich beispielsweise über Kontoführungsgebühren zu ärgern, ist es heutzutage leicht, die Formalitäten für einen Kontowechsel mittels des Kontowechselservices der Wunschbank zu erledigen. Davor gilt es aber natürlich den ersten Schritt nämlich das Girokonto kündigen vor dem Zweiten zu machen.

Beim Girokonto kündigen sind selten Regeln, wie z.B. eine feste Kündigungsfrist zu beachten. Diese darf gesetzlich geregelt nicht mehr als 1 Monat betragen. Um das vorhandene Girokonto zu kündigen bedarf es auch keiner Begründung bzw. Rechtfertigung. Ist die Entscheidung das Girokonto zu wechseln einmal gefallen, kann es auch schon losgehen mit der Suche nach einem Girokonto kostenlos.

Soll der Kontowechsel in Eigenregie erfolgen, gilt es alle wichtigen Zahlungspartner und sämtliche Lastschriftempfänger wie Versicherung, Finanzamt, Telefonanbieter, Energie- und Wasserversorgung sowie viele andere Zahlungspartner anzuschreiben und über die neue Bankverbindung zu informieren. Sind alle Aufträge auf das neue Konto übertragen, ist die Auflösung des alten Girokontos nur noch Formsache. Hierfür schriftlich die Bank informieren zu welchem Stichtag die Auflösung erfolgen soll und wie die Auszahlung des bestehenden Restguthabens erfolgen soll. Noch leichter geht der Kontowechsel dank Kontowechselservice.

Bildquelle: Vielen Dank an geralt für das Bild (geralt/www.pixabay.de)

Klicken Sie, um den Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

3 Responses

  1. Wenn es nur so einfach wäre.
    Ich versuche seit Wochen, von der Postbank zur ING-DIBA zu wechseln.

    1) Der Online Kontowechselservice der ING-DIBA erkennt nicht alle SEPA Einzugsermächtigungen, oder die Postbank liefert nicht alle, das kann ich natürlich nicht von außen feststellen. Fakt ist aber, dass nicht alle Vorgänge erkannt werden und deshalb nicht alle Abbucher unterrichtet werden.

    2) Was vergessen wird zu erwähnen ist, dass, vor allem die lieben Bürokraten in staatlichen Stellen, bei denen es auf Kosten die bei mir und bei ihnen anfallen wohl nicht ankommt, schriftlich über die Umstellung informiert werden wollen. Allein für die Stadtwerke, die Stadtkasse (Grundsteuer), Finanzamt, Zoll (KfZ Steuer), GEZ, musste ich in Summe 8 separate Briefe wegschicken, und natürlich auch alle möglichen Versicherungen wollen unbedingt den Kontowechsel schriftlich haben.

    Was die Behörden angeht ist es besonders schlimm, dass man selbst denen Papier schicken muss, weil keine de-mail unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema