mutual logo
wirklich richtig sparen

Welche Bank ist die Beste? Bankfinder nach Anforderungen nutzen

So nutzen Sie unseren persönlichen Bankfinder:

  • 1. Kategorie wählen.
  • 2. Die besten Banken für die Kategorie werden angezeigt.
  • 3. Banken vergleichen & unverbindlich informieren.
Max HillebrandMeine Empfehlung

Sie haben keine genaue Vorstellung und wollen einfach Ihr Konto wechseln? Dann empfehlen wir Ihnen die Banken aus unserem kostenlosen Girokonto Vergleich. Die Konten in dieser Auflistung sind insgesamt günstig, kommen mit kostenloser Debitkarte daher und bietet allgemein die besten Konditionen.

 
 


 
 

Wie finde ich die beste Bank für mich?

  • Die Suche nach dem besten Konto hängt von individuellen Bedürfnissen ab.
  • Es gibt verschiedene Optionen für z.B. Girokonten ohne Gebühren, gute Kreditkartenangebote, kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland, niedrige Dispozinsen, attraktive Prämien und Tagesgeldoptionen.
  • Direktbanken wie ING und DKB bieten oft gute Konditionen.
  • Filialbanken wie Commerzbank und Postbank bieten persönliche Beratung.
  • ING, comdirect und die Consorsbank haben spezialisierte Angebote für Girokonten mit Depot.
  • Für Kredite nutzen Sie am besten unseren Kreditvergleich.
  • Nutzen Sie unseren Bankfinder oben, um sich die besten Konten aus unserer Redaktion anzeigen zu lassen.
Klicken Sie, um den Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
 
 

Warum nach der besten Bank suchen?

Eine Bank, wo man günstige Konditionen für Girokonto, Depot, Kredite und Finanzierungen in einem hat, wäre in jedem Falle die beste Bank. Wenn Sie alles an einem Ort haben, sparen Sie sich Zeit für einen Kontowechsel (hierzu hilfreich: Unsere Kontowechsel Erfahrung) und behalten stets den Überblick über Ihre Finanzen.

Jedoch ist dies nicht so leicht wie man denkt. Es gibt Banken, die sich auf bestimmte Bereiche spezialisiert haben. Aus diesem Grund macht es am meisten Sinn, wenn Sie ein Hauptkonto eröffnen, wo die Konditionen „ok“ sind, um dann anschließend weiter zu schauen, welche Anbieter für eine bestimmte Ausgabe am meisten Sinn macht.

Eine Baufinanzierung sollten Sie etwa nicht sofort bei Ihrer Hausbank abschließen, da spezialisierte Anbieter oft deutlich günstigere Konditionen bieten. Der Vorteil, alles bei einer Bank zu haben, gleicht sich mit den Mehrkosten nicht aus, wie Sie in unserem Baufinanzierung Vergleich sehen.

Welche Bank ist die Beste?

Die beste Bank kann nach verschiedenen Kriterien bestimmt werden und hängt stark davon ab, was Sie sich wünschen.

Aus unserer Sicht ist die beste Bank, eine Bank, die:

  • …eine hohe Sicherheit aufweist.
  • …gute Konditionen für das Girokonto bietet.
  • …weitere Leistungen wie Depot, Kredit, Baufinanzierung kostengünstig vertreibt.

Banken mit der höchsten Sicherheit

Gelder auf Bankkonten sind in der EU grundsätzlich über die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Für Summen bis 100.000 Euro Guthaben ist eine Absicherung gewährleistet.

Für Summen über 100.000 Euro spielt die Sicherheit und Seriosität der Bank eine wichtige Rolle. Bei einer Bankenpleite wird es schwierig, wieder an sein Geld zu kommen.

Hinweis: Der deutsche Einlagensicherungsfonds ist chronisch unterfinanziert. Zwar wird versprochen, dass die Gelder gezahlt werden, bei einer schweren Bankenkrise könnte es passieren, dass selbst die Einlagensicherung nicht greift. Das Szenario ist sehr unwahrscheinlich, jedoch ein Fakt, der oft vernachlässigt wird, wenn über die Einlagensicherung gesprochen wird.

Über Ratingagenturen wie Standard & Poor’s (S&P), Fitch Ratings oder Moody’s wird abgewogen, wie sicher eine Bank ist. In aller Regel gilt ein AAA Rating als sehr sicher.

Ratingskala beste Bank für mich
Ratingskala für Banken & Länder

Hier sind die Top 3 sichersten Banken in Deutschland nach Ratings:

Consorsbank

  • S&P: A+
  • Moody’s: Aa3
  • Fitch: AA-
  • DBRS: AAlow

Mehr Details

Zum Anbieter

Santander

  • S&P: A
  • Moody’s: A2
  • Fitch: A-

Mehr Details

Zum Anbieter

ING

  • S&P: A-
  • Fitch: A+

Mehr Details

Zum Anbieter

DKB
Moody’s: A1

  • Moody’s: A1
  • Hinweis: DKB ist 100% Tochter der BayernLB. Die Bayrische Landesbank hat ein S&P Rating von AAA und Moody’s von Aaa

Mehr Details

Zum Anbieter

Sparkasse, Volksbank, Postbank
Die genossenschaftlichen Banken und Sparkassen sind die größten Banken in Deutschland und für ihre hohe Kreditwürdigkeit bekannt. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher, regionaler Feinheiten verzichten wir auf die Aufzählung der Ratings.

Sicherheit beim Online-Banking beachten

Online Banking über das Smartphone ist äußerst beliebt. Ein großes Risiko sind Datenlecks der Bankensysteme, die es Hackern ermöglicht, Ihre sensiblen Daten abzufangen.

Lesen Sie hier mehr über die sicherste Bank beim Online Banking.

Gute Konditionen für das Girokonto

Man kommt in Deutschland nicht um ein Girokonto herum. Die allgemein besten Girokonten sind kostenlose Girokonten.

In Abwägung der Kosten, Leistungen und Erfahrungen aus unserer Redaktion sind die besten Girokonten aktuell:

  • Santander BestGiro
  • Check24 – C24 Smart
  • comdirect – Girokonto
  • Consorsbank – Das kostenlose Girokonto
Die besten Girokonten im Test Es gibt viele, günstige Girokonten auf dem Markt. Die besten kostenlosen Girokonten finden Sie in unserem Vergleich. Wir haben die Konten getestet sowie Vor- & Nachteile aufbereitet.

Banken mit umfassendem Leistungspaket neben Girokonto

Kann ich bei der Bank ein Depot eröffnen und wie sieht es mit unterschiedlichen Finanzierungen aus?

Wir haben die Leistungen der Banken verglichen und geschaut, welches Leistungsspektrum noch abgebildet wird.

Depots können Sie vor allem bei den Direktbanken Consorsbank, comdirect und ING zu guten Konditionen abschließen.

Für das Kreditangebot haben wir geschaut, wie oft eine Bank bei Verivox und Smava in den obersten Rängen auftaucht. Hier findet sich die Targobank, Santander sowie Postbank oft auf den ersten Rängen.

Insgesamt ergibt sich für uns folgende Auflistung, wenn wir nach dem Leistungspaket abseits vom Girokonto ausgehen:

  • Santander
  • Postbank
  • Targobank
  • Norisbank
  • ING
Kredit ohne Schufa finden: Wenn es mit der Schufa nicht stimmt, dann ist es schwierig überhaupt einen Kredit zu erhalten. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Kredit ohne Schufa erhalten können.

Welche Bank ist die Beste? Santander Best Giro

Santander Bank Logo

Betrachtet man die Sicherheit, Konditionen für das Girokonto sowie zusätzliche Leistungen, dann ist das Girokonto Best Giro von der Santander Bank die beste Bank für Privatkunden.

Die Bank ist ein Allrounder und sticht oft positiv, aber niemals stark negativ hervor.

Gleichzeitig ist die Santander Bank nicht unbedingt für alle Anliegen optimal geeignet.

Gehen Sie jetzt hoch zu unserem Bankfinder, um sich die passenden Konten für Ihr Anliegen anzeigen zu lassen. Für einen Geschäftskonto Vergleich oder ein Gemeinschaftskonto ist die Santander z.B. nicht empfehlenswert.

Zurück nach oben

FAQ: Welche Bank ist die Beste

Ist die Sparkasse nicht die beste Bank?

Die Bank ist sicher und sehr seriös. Die oft schlechten Konditionen und die allgemein sehr konservative Haltung gegenüber Online Banking senkt die Bewertung für die Sparkasse erheblich. Aus diesem Grund ist die Sparkasse keine Bank, die wir bei der Frage „Welche Bank ist die Beste“ nennen würden.

Lohnt es sich, bei zwei oder mehr Banken gleichzeitig zu sein?

Ja und nein.

Ja deshalb, weil Sie bei einem Bankwechsel besondere Vorteile wie Prämien oder Gutschriften erhalten (hier zum besten Girokonto mit Prämie).

Darüber hinaus streuen Sie Ihr Risiko vor einem Totalverlust, wenn Sie mehr als 100.000 Euro besitzen. Die Einlagensicherung greift nämlich pro Bank und nicht pro Person insgesamt. Haben Sie 300.000 Euro, dann können Sie das Geld theoretisch auf drei Konten aufteilen. bei einer Bankenpleite erhalten Sie die garantierten 100.000 Euro pro Bank zurück.

Nein deshalb, weil viele Konten bei unterschiedlichen Banken Ihr Schufa Score belasten können. Ein Tipp, den Schufa Score zu verbessern, ist deshalb, ungenutzte Konten zu schließen.

Darüber hinaus haben Sie einen administrativen Aufwand. Es ist aufwendiger Änderungen der Konditionen bzw. Leistungen zu überblicken, wenn Sie mehrere Banken gleichzeitig verwalten.

Fazit zur Frage: Welche Bank ist die Beste für mich?

Welche im Endeffekt die beste Bank ist, lässt sich pauschal kaum beantworten, selbst, wenn ING und DKB einige Spitzenpositionen belegen. Denn für jemanden mit einem Bedürfnis nach persönlicher Beratung und einem dichten Filialnetz sind diese Anbieter zum Beispiel kaum zu empfehlen.

Dazu muss man natürlich sagen, dass man bei den Direktbanken am ehesten die Chance auf ein kostenloses Girokonto hat. Nach unserem Test ist die Santander Bank eine der besten Allrounder auf dem Markt.

mutual geprüft
Wir betrachten alle Themen gemeinsam und tauschen uns dazu aus. Denn nur viele Augen sehen alles! Das bedeutet mutual und macht Artikel damit neutraler, objektiver und transparenter.