+++[Info Text] 20 Jahre Tagesgeldzinsen analysiert. HIER hat die mutual Redaktion etwas entdeckt.+++

Kostenloses Girokonto für Rentner – Die 5 besten Angebote

Artikel wurde 22 Mal aktualisiert.

Letztes Update 22. Mai 2024

kostenloses girokonto für rentner artikelbild

Sie suchen ein kostenloses Girokonto für Rentner? Wir sehen uns für Sie die besten Angebote an und vergleichen.

Was Sie wissen müssen

  • Ein spezielles Girokonto für Rentner ist nicht zwingend erforderlich; viele Banken bieten generell günstige bis kostenlose Konten an.
  • Ein Girokonto für Rentner berücksichtigt in unserer Auswahl spezielle Bedürfnisse dieser Lebensphase.
  • Kriterien für die Auswahl beinhalten: Filialnetz, Mindestgeldeingang, kostenlose Karten, Prämien, Zinsen und Einlagensicherung.

Wie Sie vorgehen können

  • Auswahl des Kontos: Entscheiden Sie sich für das Konto, das Ihren Bedürfnissen entspricht.
  • Kontoeröffnung: Füllen Sie online einen Antrag aus und halten Sie Ihren Ausweis bereit.
  • Identitätsprüfung: Erfolgt per Video-Ident oder Postident-Verfahren.
  • Abschluss: Nach Identitätsbestätigung erhalten Sie alle Unterlagen per Post.

Was ist ein kostenloses Girokonto für Rentner?

Wichtig ist erst einmal, dass Sie nicht unbedingt ein Girokonto brauchen, dass speziell für Rentner ist. Es gibt viele Angebote von Banken, die generell günstig bis kostenlos sind. Unabhängig davon, ob Sie in Rente sind.

Mit „Girokonto für Rentner“ meinen wir also einfach ein Konto, dass für Rentner sinnvoll ist und mit einbezieht, was in dieser Lebensphase besonders wichtig ist.

Was ist wichtig beim Girokonto für Rentner?

Wir legen bei unserer Auswahl Wert darauf, dass die Konten für verschiedene Umstände und Bedürfnisse ausgelegt sind. Unsere Kriterien in der Übersicht:

  • Gibt es ein Filialnetz?
  • Wir ein Mindestgeldeingang vorausgesetzt?
  • Gibt es eine kostenlos Girokarte und Kreditkarte?
  • Gibt es eine Prämie?
  • Gibt es bei der Bank Zinsen auf Tagesgeld oder Girokonto?
  • Wir listen nur Konten „echter Banken“ auf, die unter die Einlagensicherung bis 100.000€ fallen.

Wir denken, dass es wichtig ist, dass auch Angebote mit Filialnetz vorkommen, falls Sie kein Interesse an einem reinen Online-Konto haben.

Ein kostenloses Girokonto für Rentner ist für uns auch eines, dass nicht unbedingt auf die Nutzung eines Smartphones angewiesen ist. Aus Statistiken wissen wir, dass Rentner bis heute sehr viel weniger bereits sind, Online-Banking zu nutzen, als jüngere Menschen. Diesen Fakt wollen wir in unsere Auswahl mit einbeziehen.

statistik online banking rentner
Anteil der Online-Banking-Nutzer nach Altersgruppe und Jahr.

Ein anderer Punkt ist der Mindestgeldeingang. Einige Konten sind erst kostenlos, wenn monatlich eine bestimmte Summe auf dem Konto landet. Da nicht alle Menschen eine hohe Rente haben, nehmen wir nur Konten mit relativ niedrigem Mindestgeldeingang in unsere Empfehlungen auf.

Kostenloses Girokonto für Rentner – Die 5 besten

Hier sehen Sie unsere Auswahl für die Besten Girokonten, wenn Sie Rentner sind.

Girokonto & Mindestgeldeingang
Filialnetz
Karten
Prämie & Zinsen
Santander Best Giro

Santander Logo

Keine Kontoführungsgebühren

Kein Mindestgeldeingang

Zum Anbieter
ca. 8.500 Filialen

Kostenlos Geld abheben:

Debitkarte: In Santander Filialen sowie weiteren Automaten im Cashpool

Girocard: In Supermärkten (Teils auch mit Debitkarte möglich)
1Plus Visa Card Kosten:
0,- €

VISA Kreditkarte auf Wunsch:
0,- €

Girocard auf Wunsch:
12,- € p.a.
150€ Prämie für Kontoeröffnung

Tagesgeld:
3,50% (für 6 Monate; danach 0,30% p.a.)
Commerzbank Girokonto Basic

Commerzbank

Keine Kontoführungsgebühren

700€/Monat Mindestgeldeingang

Zum Anbieter
ca. 400 Filialen

Kostenlos Geld abheben:

In allen Filialen der Commerzbank sowie in diversen Supermärkten
Girocard:
0,- €

Virtual Debit Mastercard:
0,- €

ClassicKreditkarte:
39,90- € p.a.
(muss separat hinzugebucht werden)
50€ Startguthaben

Tagesgeld:
3,00% (für 6 Monate
Consorsbank Girokonto

Consorsbank

Keine Kontoführungsgebühren

700€/Monat Mindestgeldeingang

Zum Anbieter
Kein eigenes Filialnetz

Kostenlos Geld abheben:

Debitkarte: z.B. bei Sparkasse, Volksbank

Girocard: in Supermärkten
VISA-Card Kosten:
0,- €

Girocard:
0,- € (muss separat hinzugebucht werden)
Tagesgeld:
3,75%
DKB Girokonto

DKB Deutsche Kreditbank

Keine Kontoführungsgebühren

700€/Monat Mindestgeldeingang

Zum Anbieter
Kein eigenes Filialnetz

Kostenlos Geld abheben:

Debitkarte: Weltweit bei vielen Automaten mit Visa Logo und in vielen Supermärkten

Visa Kreditkarte: Weltweit bei vielen Automaten mit Visa Logo

Girocard: In vielen Supermärkten
VISA-Card Kosten:
0,- €

VISA-Kreditkarte:
2,49,- €/Monat

Girocard:
0,99,- €/Monat
Tagesgeld:
1,75% p.a.
C24 Smart

c24 Logo

Keine Kontoführungsgebühren

Kein Mindestgeldeingang

Zum Anbieter
Kein eigenes Filialnetz; Smartphone zwingend nötig

Kostenlos Geld abheben:

Debitkarte: 4x/Monat an allen Automaten mit Mastercard-Symbol

Girocard: In vielen Supermärkten
Mastercard Kosten:
0,- €

Girocard:
0,- € (muss separat hinzugebucht werden)
Tagesgeld:
3,00%

Girokonto:
2,50%
Sonderfall Sparkassen und Volksbanken: Sie wundern sich vielleicht, dass Sparkassen und Volksbanken in unserem Vergleich nicht vorkommen, obwohl wir ein Filialnetz als Kriterium nutzen. Grund dafür ist, dass Sparkassen und Volksbanken ihre Gebühren in den letzten Jahren immer wieder erhöht haben. Wir wollen hier aber günstige oder kostenlose Angebote hervorheben.

Wenn Sie bereit sind, relativ hohe monatliche Gebühren zu zahlen, sind Sparkasse und Volksbank wegen dem großen Filialnetz allerdings eine gute Option.

Wie eröffne ich ein kostenloses Girokonto für Rentner?

Sie möchten bei einer der aufgeführten Banken ein Konto eröffnen? Das geht ganz einfach.

1. Auswahl des Kontos

Den Recherche-Teil haben Wir Ihnen in diesem Artikel schon abgenommen, entscheiden Sie sich einfach für das Konto, das am besten zu Ihnen passt.

2. Konto eröffnen

Bei praktisch allen Banken können Sie mittlerweile online einen Antrag ausfüllen, um Ihr neues Konto zu eröffnen. Für den Antrag brauchen Sie zunächst nur einige persönliche Informationen, halten Sie also Ihren Ausweis bereit.

3. Prüfung der Identität

Zur Eröffnung eines Girokontos gehört immer auch eine Identitätsprüfung. Diese lässt sich in den meisten Fällen entweder per Video-Ident durchführen aber auch offline über das Postident-Verfahren.

4. Abschluss

Nach der Erfolgreichen Identitätsbestätigung wird Ihr Konto eröffnet und Sie bekommen alle nötigen Unterlagen per Post.

Tipp: Wenn Sie außerdem mehr über den Vorgang des Kontowechsels erfahren wollen, lesen Sie unseren Artikel Kontowechsel leichtgemacht.

Weitere Informationen zu Gebühren bei Girokonten für Rentner

Während oben im Artikel alle wichtigen Informationen zusammengestellt sind, damit Sie sich für ein Konto entscheiden können, gehen wir im Folgenden auf Gebühren beim Girokonto näher ein.

Welche Gebühren können anfallen?

Die Gebühren, auf die Sie achten müssen, teilen sich in zwei Bereiche.

Einmal gibt es regelmäßig anfallende Kosten. Das sind vor allem Kontoführungsgebühren und monatliche Kosten für Girokarte oder Kreditkarte.

Und dann gibt es Kosten für die Nutzung bestimmter Dienste. So bieten manche Banken heute nur noch eine begrenzte Anzahl kostenloser Bargeldabhebungen an. Auch im Ausland können Gebühren für die Nutzung Ihrer Karten anfallen.

    Regelmäßige Gebühren
  • Kontoführungsgebühren
  • Monatliche Gebühren für Kreditkarte/Girocard
    Kosten für bestimmte Dienst
  • Nutzungsgebühren für Karten (Zum Beispiel im Ausland oder ab einer bestimmten Anzahl von Bargeldabhebungen)
  • Kosten Für Abhebungen und Überweisungen am Schalter
Tipp: Details zu all diesen Kosten finden Sie im Preis- und Leistungsverzeichnis der jeweiligen Banken! Googeln Sie dazu zum Beispiel einfach „Preis- und Leistungsverzeichnis Commerzbank“.

FAQ zu kostenloses Girokonto für Rentner

Kann man online Konten auch ohne Smartphone nutzen?

Bei den allermeisten Konten in unserer Auswahl lautet die Antwort: Ja. Die DKB bietet zum Beispiel nach wie vor ein chipTAN Verfahren an, mit dem Sie Ihre Überweisungen etc. freigeben können. Einzig für die C24 Bank brauchen Sie ein Smartphone.

Zählt die Rente zum Mindestgeldeingang?

Ja, alle von uns aufgeführten Banken erkennen die Rente als Mindestgeldeingang an.

Sind Online-Konten genauso sicher wie normale Bankkonten?

Ja. Mittlerweile arbeiten alle Banken mit der sogenannten Zwei-Faktoren-Authentifizierung. Dadurch ist es für Betrüger fast unmöglich, in Ihr Bankkonto zu kommen, egal, ob Sie Ihr Banking mit dem Smartphone oder in einer Filiale erledigen.

Lohnen sich Konten mit Kontoführungsgebühren?

Es gibt Kontovarianten, die etwas teurer sind und dafür mehr bieten. Ob sich so ein Konto für Sie lohnt, müssen Sie selbst entscheiden. Ein gutes Premiumkonto ist zum Beispiel das Unlimited Girokonto der Consorsbank.

Kann eine andere Person ein Konto für Rentner eröffnen?

Generell kann nur eine Person selbst für sich ein Konto eröffnen. Es ist allerdings möglich, eine Generalvollmacht an eine Person, der Sie vertrauen, auszustellen. Mit dieser kann eine andere Person für Sie ein Konto eröffnen.

Klicken Sie, um den Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema