+++[Info Text] 20 Jahre Tagesgeldzinsen analysiert. HIER hat die mutual Redaktion etwas entdeckt.+++

LBS NordOst Bausparkasse | Alle Tarife & Info über LBS NordOst

Artikel wurde 7 Mal aktualisiert.
Letztes Update 22. Mai 2024
mutual Netzwerk
LBS NordOst Bausparkasse Bausparvertrag

Unter der LBS stehen die Landesbausparkassen der Sparkassen-Finanzgruppe. An praktisch jeder Sparkassen-Filiale hat man schon das Logo der LBS gesehen. Die Zweigstelle für den Osten von Deutschland ist die LBS NordOst Bausparkasse. Welche Tarife verfügbar sind und wie sie sich im Vergleich zur Konkurrenz auf dem freien Markt schlagen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Vor- und Nachteile LBS NordOst Bausparkasse

Vorteile LBS NordOst Bausparkasse

  • Große Auswahl an Bausparverträgen für verschiedene Bedürfnisse in den östlichen Bundesländern.
  • Fachkundige Beratung durch die vielen Bankfilialen der LBS NordOst.
  • Tarife für Immobilien-Erwerber mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Classic20 F3, Komfort22, Sprint22).
  • Tarife für Immobilienbesitzer, die Modernisierungen planen (Classic20 F8, Classic20 Plus F).
  • Flexibler Tarif (Spar23) für Vorsorger, die staatliche Förderungen nutzen möchten.
  • Geeignete Tarife (Spar23, Classic20 Plus F) für Bausparen für Kinder und Enkelkinder.

Nachteile LBS NordOst Bausparkasse

  • Mindestbausparsumme von 10.000€ und jährliche Kontogebühren in Höhe von 18€ während der Sparphase.
  • Unterschiedliche Kündigungsfristen und Bedingungen je nach Vertrag, Sperrfrist von 6 Monaten bei Kündigung.

Zum Angebot

Fusion: LBS Ost und LBS SHH

Die LBS Ost und LBS SHH haben fusioniert. Die Fusion zwischen LBS Ost und LBS SHH zur LBS Landesbausparkasse NordOst AG wird rückwirkend zum 1. Januar 2023 im Handelsregister eingetragen. Die neue Bausparkasse, die den Norden und Osten Deutschlands abdeckt, soll stabile Dienstleistungen für die Kunden bereitstellen und den vielfältigen Anforderungen der Zukunft eigenständig gerecht werden.

Für alte Kunden der LBS Ost und LBS SHH ändert sich nichts. Alte Verträge bleiben unverändert bestehen.

LBS NordOstdeutsche Landesbausparkasse AG Kurzprofil

Kurzprofil
Gründung
Fusion aus LBS Ost & LBS LHH 2023
Adresse
LBS NordOstdeutsche Landesbausparkasse AG
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

Standort Hamburg und Kiel
Hausadresse Hamburg: Behringstraße 120, 22763 Hamburg
Hausadresse Kiel: Wellseedamm 14, 24145 Kiel

Telefon
0331/9690123
E-Mail
Potsdam:

info-potsdam@lbs-nordost.de

Hamburg & Kiel:

info-hamburg@lbs-nordost.de
Tarifempfehlung
Langsames Bausparen mit niedrigen Darlehenszinsen: Classic20 F8 oder Classic20 Plus F (Jugendbonus)
Hinweis: Durch die regionale Aufteilung stehen die Landesbausparkassen nicht in direkter Konkurrenz zueinander. Private Bausparkassen (Schwäbisch Hall, BKM, Signal Iduna, usw.) konkurrieren gegeneinander.

Welche Bauspartarife der LBS NordOst lohnen sich?

Auch heute noch sind Bausparverträge sinnvoll. Die LBS NordOst hat Bausparverträge für unterschiedliche Bedürfnisse. Auf der Tarifübersicht wird in 4 Zielgruppen eingeteilt:

  • Für Immobilien-Erwerber (Finanzierer)
  • Für Immobilienbesitzer (Modernisierer)
  • Für Vorsorger
  • Für Kinder und Enkelkinder

Das Angebot der LBS NordOst ist vergleichbar mit Angeboten der Schwäbisch Hall Bausparverträge. Suchen Sie einen Tarif, der besonders hohe Zinsen während der Ansparphase auszahlt, dann könnten Bausparverträge der Bausparkasse Mainz interessant sein.

Zum LBS NordOst Classic20 F8 Tarif

Zum LBS NordOst Classic20 Plus F Tarif

Hinweis: Bei allen Bausparverträgen der LBS NordOst liegt die Mindestbausparsumme bei 10.000€. Während der Sparphase fallen 18€ Kontogebühren jährlich an.

1. Für Immobilien-Erwerber (Finanzierer)

Möchten Sie eine Immobilie kaufen, dann wird Ihnen wahrscheinlich ein Bausparvertrag für „Finanzierer“ vorgeschlagen.

Hinter dieser Kategorisierung stehen 3 Tarife, die für unterschiedliche Bedürfnisse gestaltet sind. Hier finden Sie die LBS NordOst Bausparverträge Classic20 F3, Komfort22, Sprint22 in der Übersicht:

Classic20 F3
Komfort22
Sprint22
Was ist mir besonders wichtig?
Geringer Zins bei langer Spar- & Darlehensphase bei geringen Rückzahlungsraten
Geringer monatlicher Beitrag, schnelle Zuteilung (geringe Mindestbewertungszahl)
Schnelle Zuteilung und schnelle Tilgung
Guthabenszins
0,05%
0,05%
0,05%
Sollzins Darlehensphase
2,25%
2,35%
1,75%
Abschlussgebühr
1,6%
1,6%
1,6%
Jugendbonus (unter 25 Jahre)?
nein
50€
nein
Fazit
Ein „normaler Bausparvertrag“ mit langer Sparphase und geringen Tilgungsraten; plus langer Rückzahlung bei relativ hohem Darlehenszins
Geringer Regelsparbeitrag, ab 30% der Bausparsumme zuteilungsreif; hohe Darlehenszinsen
Höherer Regelsparbeitrag, aber schnelles Darlehen und schnelle Rückzahlung
Tipp: Die besten Bausparverträge finden Sie in unserem Bausparvertrag Vergleich.

2. Für Immobilienbesitzer (Modernisierer)

Ein neuer Boiler, Bad oder die Außenfassade muss renoviert werden. Wer vorsorgt und bereits frühzeitig einen Bausparvertrag für Modernisierungen abgeschlossen hat, kann sich auch in unsicheren Zeiten günstige Zinsen sichern.

Besitzen Sie bereits eine Immobilie und es steht eine Modernisierung an oder Sie möchten z.B. eine Photovoltaikanlage per Bausparvertrag finanzieren, dann hat die LBS NordOst ebenfalls passende Bausparverträge.

Die LBS NordOst empfiehlt Immobilienbesitzern folgende Bausparvertrag-Tarife, um kostengünstig zu modernisieren:

EMPFEHLUNG!
Classic20 F8
EMPFEHLUNG!
Classic20 Plus F
Was ist mir besonders wichtig?
Schnelle Zuteilung bei geringem Regelsparbeitrag & schnelle Rückzahlung bei hohen Tilgungsraten
Moderater monatlicher Beitrag bei schneller Zuteilung & langsamer Rückzahlung des Darlehens
Guthabenszins
0,05%
0,01%
Sollzins Darlehensphase
0,95%
1,75%
Abschlussgebühr
1,6%
1,6%
Jugendbonus (unter 25 Jahre)?
nein
50€
Fazit
Guter Tarif bei kleiner Bausparsumme, da die Tilgungsraten des Darlehens recht hoch sind
Mittlerer Tarif; Sie zahlen moderate monatliche Beiträge in der Spar- und Darlehensphase bei langer Darlehenslaufzeit

Zum LBS NordOst Classic20 F8 Tarif

Zum LBS NordOst Classic20 Plus F Tarif

3. Für Vorsorger

Kein klares Sparziel und Sie möchten die Bausparvertrag staatliche Förderung oder Ihre vermögenswirksamen Leistungen in einen Bausparvertrag legen? Dann wird Ihnen die LBS NordOst den Spar23 Tarif empfehlen:

Spar23
Was ist mir besonders wichtig?
Sparen (flexibler Bonus in Sparphase), staatliche Förderungen
Guthabenszins
0,05% + 0,7% p.a. (flexibler Zinssatz)
Sollzins Darlehensphase
3,5%
Abschlussgebühr
1,6%
Jugendbonus (unter 25 Jahre)?
nein
Fazit
Geeignet für Sparer, die das Darlehen wohl nicht annehmen wollen & die staatliche Förderung erhalten möchten; beachten Sie die 4 Jahre Mindestsparzeit

4. Für Kinder und Enkelkinder

Bausparen für Kinder kann sehr attraktiv sein, wenn Sie Ihrem Kind/Enkelkind mit kleinen monatlichen Raten eine finanzielle Spritze für die erste Wohneinrichtung oder auch Führerschein usw. geben wollen.

Aus Sicht der LBS NordOst ist der bereits genannte Classic20 Plus F Bausparvertrag am besten für Kinder/Enkelkinder geeignet. Der 50€ Jugendbonus ist das i-Tüpfelchen, wenn die beantragende Person unter 25 Jahre ist.

LBS NordOst Bausparvertrag kündigen

Die Kündigung des Vertrags ist bei der LBS NordOst jederzeit möglich. Beachten Sie, dass jeder Bausparvertrag bei der LBS NordOst seine eigenen Vertragsbedingungen besitzt. Schauen Sie auf der Webseite der LBS NordOst bei den Allgemeinen Bausparbedinungen (ABB) nach, um die genauen Kündigungsfristen und Bedingungen nachzusehen.

Im Allgemeinen gilt bei der LBS NordOst Bausparvertrag Kündigung: Wird der Bausparvertrag gekündigt, müssen Sie eine Sperrfrist von 6 Monaten einhalten, bis Sie das Bausparguthaben erhalten.

Tipp: Weitere Hinweise, welche Kosten entstehen können und wie Sie Gebühren beim Kündigen vermeiden können, erklären wir Ihnen in unserem Artikel zum Bausparvertrag kündigen.

Fazit: Einschätzung zu den Bausparverträgen der LBS NordOst

Wer einen normalen Bausparvertrag zum Modernisieren oder allgemein zur Vorsorge für einen Immobilienkauf oder Hausbau anstrebt, der ist bei der LBS NordOst gut aufgehoben. Die unterschiedlichen Tarife sind für die eigenen Bedürfnisse ausgelegt. Überlegen Sie, welche Sparrate Sie pro Monat hinterlegen können, wann Sie einen Immobilienkauf/Hausbau anstreben und wie Sie die Rückzahlung des Darlehens bewältigen möchten.

Für moderate Sparraten und moderate Tilgungsraten bei geringem Darlehenszins ist der Tarif Classic20 Plus F zu empfehlen. Wenn Sie eher modernisieren möchten und eine geringe Bausparsumme benötigen und die Tilgungsraten schnell zurückbezahlen können, dann könnte der Tarif Classic20 F8 geeignet sein.

Im Branchenvergleich stehen die Tarife der LBS NordOst in Konkurrenz zur Schwäbisch Hall. Nach den Kosten und Konditionen gibt es wenige Unterschiede, die Sie (unserer Ansicht nach) beachten müssen.

Tarifempfehlungen für normales Bausparen mit langer Sparphase, schneller Rückzahlung und niedrigem Darlehenszins:

Zum LBS NordOst Classic20 F8 Tarif

Zum LBS NordOst Classic20 Plus F Tarif

Unsere Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema