+++[Info Text] 20 Jahre Tagesgeldzinsen analysiert. HIER hat die mutual Redaktion etwas entdeckt.+++

Kredit für Wohnmobil: Tipps & Tricks wie man (günstig) einen Camper finanzieren kann

Artikel wurde 3 Mal aktualisiert.
Letztes Update 22. Mai 2024

mutual Netzwerk
Kredit für Wohnmobil Camper finanzieren

Der Kauf eines Wohnmobils ist nicht immer günstig. Selbst gebrauchte Modelle sind teuer geworden. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige wertvolle Tipps und Tricks, wie und wo Sie einen Kredit für Wohnmobil erhalten oder ein gebrauchtes Wohnmobil finanzieren können.

Was Sie wissen müssen

  • Ein Wohnmobil zu kaufen ist teuer, selbst gebrauchte Modelle.
  • Mit Verhandlungsgeschick sind ca. 20% Rabatt drin, wenn Sie das Wohnmobil auf einen Schlag bezahlen.
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um ein Wohnmobil zu finanzieren: Autokredite, Ballonfinanzierung, Wohnmobilkredit, Wohnmobilleasing oder Händlerfinanzierung.
  • Ein Autokredit ist oft die beste Option, um Geld zu sparen.
  • Vergleichen Sie verschiedene Angebote und prüfen Sie die Vertragsbedingungen.
  • Eine gute Bonität ist wichtig, um einen günstigen Kredit zu erhalten.

Wie Sie vorgehen können

  • Überlegen Sie, ob ein gebrauchtes Wohnmobil eine Option für Sie ist. Damit sparen Sie am meisten Geld.
  • Handeln Sie einen Sofortkaufpreis mit einem hohen Rabatt aus.
  • Zahlen Sie das Wohnmobil mit einem günstigen Onlinekredit.
  • Wir empfehlen einen Autokredit bei Verivox. Außerdem lohnt es sich bei Smava. Die Santander Bank bietet auch spezielle Wohnmobil-Finanzierungen.
  • Vergleichen Sie verschiedene Angebote für Wohnmobil-Finanzierungen.
  • Überlegen Sie sich die Laufzeit des Kredits sorgfältig.

Wie kann ich ein Wohnmobil finanzieren?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um ein Wohnmobil zu finanzieren. Hier sind die gängigen Wege, wie Personen eine Wohnmobil-Finanzierung erhalten.

Autokredit verwenden

Bei dieser Option leihen Sie sich das Geld von einer Bank oder einem Kreditgeber, um das Wohnmobil zu kaufen. Sie zahlen den Kredit über einen bestimmten Zeitraum in Raten zurück, wobei Zinsen anfallen.

Während Sie einen Autokredit abzahlen, ist die Bank der eingetragene Eigentümer des Fahrzeugs.

Ballonfinanzierung

Hierbei zahlen Sie niedrigere monatliche Raten, aber am Ende des Zeitraums müssen Sie eine größere Zahlung leisten, um das Wohnmobil zu erwerben.

Wohnmobilkredit

Es gibt extra Angebote für einen Wohnmobilkredit. Hier gelten bestimmte Konditionen, die direkt auf das Wohnmobil angepasst sind.

Ist ein Wohnmobilkredit ein Autokredit? Ja, da ein Wohnmobil ein normales Fahrzeug darstellt. Es gibt Banken, die extra einen Wohnmobilkredit mit besonderen Konditionen vergeben. Andere Banken verzichten auf diese Option. Wird auf die Bezeichnung „Kredit für Wohnmobil“ verzichtet, dann können Sie einfach einen Autokredit als Verwendung auswählen.

Wohnmobil Leasing

Beim Leasing mieten Sie das Wohnmobil für einen bestimmten Zeitraum und zahlen monatliche Raten. Am Ende des Leasingzeitraums haben Sie die Option, das Wohnmobil zu kaufen oder zurückzugeben.

Wohnmobil finanzieren beim Händler

Eine Händlerfinanzierung bietet den Vorteil, dass das Darlehen direkt vom Autohändler ausgezahlt wird und somit der Antragsprozess vereinfacht wird. Allerdings sind die Kreditkonditionen oft schlechter und es wird meist eine Anzahlung verlangt.

Bei „Null-Prozent-Finanzierungen“ ist Vorsicht geboten, da die Kosten für den Kredit oft auf den Kaufpreis aufgeschlagen werden und versteckte Kosten entstehen können. Mit einem Autokredit profitieren Sie von festen monatlichen Raten ohne versteckte Kosten.

Warum wir einen Wohnmobilkredit empfehlen

Team mutual deDer klassische Autokredit (oder manchmal auch als Wohnmobilkredit betitelt) ist unserer Meinung nach die erste Wahl beim Wohnmobil finanzieren.

Und das aus folgendem Grund: Sie können viel Geld sparen, wenn Sie ein Wohnmobil auf einen Schlag bezahlen. Mit etwas Verhandlungsgeschick ist ein Nachlass von ca. 20% möglich, wenn sie einen Neuwagen kaufen.

Der Preisnachlass führt dazu, dass es sich lohnt, einen günstigen Onlinekredit aufzunehmen.

Die zusätzlichen Kosten durch die Kreditzinsen sind oft günstiger als hätten Sie ein Wohnmobil über den Händler finanziert.

Im Kostenvergleich gibt es große Unterschiede. Nach unseren Recherchen ist ein Preisvorteil von über 4.000€ oder mehr möglich, wenn man alle Kosten für die Händlerfinanzierung dem Ratenkredit gegenüberstellt.

Gebrauchtes Wohnmobil finanzieren?

Egal, ob neues oder altes Wohnmobil. Die Kreditangebote sind von dem Alter des Wohnmobils losgelöst.

Vorteil bei einem gebrauchten Wohnmobil: Den Kredit, den Sie aufnehmen müssen, um ein gebrauchtes Wohnmobil zu finanzieren, ist oftmals deutlich geringer.

Die besten Anbieter: Kredit für Wohnmobil

Kredit bei Verivox

Verivox Erfahrungen

  • Autokredit angeboten
  • Angebote sofort einsehen
  • Günstige Konditionen & Transparenz

Zum Verivox Test

Zum Angebot

Alle Kreditportale im Test: Finden Sie den besten Kredit in unserem Kreditvergleich Vergleich, wo Sie einfach die besten Kredite der großen Anbieter erhalten.

Smava Kreditvergleich

Smava Logo

  • Online-Kreditantrag
  • Transparente Vergleichsmöglichkeiten
  • Top Zinsen

Zum Smava Test

Zum Angebot

Santander Bank: BestCredit

Santander Bank Logo

  • Wohnmobil-Finanzierung bei Santander
  • Individuelle Konditionen
  • Flexible Laufzeiten
  • Online-Antrag
  • Option auf Ratenpause

Zum Angebot

Wohnmobil Kredit bei Schufa?

Es ist nicht immer leicht bei den gängigen Kreditportalen einen Kredit zu erhalten, wenn Sie negative Schufa Einträge besitzen.

Jedoch gibt es Kreditanbieter, die auch einen Kredit ohne Schufa anbieten.

Hinweis: Nutzen Sie unsere Tipps, wie Sie Ihren Schufa Score verbessern können, um einen günstigen und seriösen Kredit zu erhalten.

Wohnmobil-Finanzierung: Tipps für den Kauf

Diese Tipps sollen Sie dabei unterstützen, wie Sie die beste Finanzierung für Ihr Wohnmobil finden:

Kaufen Sie ein gebrauchtes Wohnmobil

Gebrauchte Wohnmobile sind deutlich günstiger. Sie sparen am meisten Geld, wenn die Anschaffungskosten gering sind. Ein gebrauchtes Wohnmobil ist deutlich günstiger als neue Modelle.

Wie gut ist Ihre Bonität?

Ihre Bonität (also Kreditwürdigkeit) entscheidet darüber, ob Sie günstige Zinsen und gute Konditionen für Ihre Wohnmobil-Finanzierung erhalten. Bei schlechter Bonität wird auch der Kredit teurer sein.

Kredit ohne Einkommensnachweis? Sie beziehen kein regelmäßiges Einkommen oder Nachweis fehlt? Wir klären in unserem Artikel über Kredit ohne Einkommensnachweis auf und sagen Ihnen wie Sie auch so einen Kredit erhalten können.

Vergleichen Sie Angebote

Vergleichen Sie verschiedene Angebote für Wohnmobil-Finanzierungen und achten Sie dabei auf die Zinsen, Gebühren und Bedingungen. So sind kostenlose Sondertilgungen bzw. das günstige, vorzeitige Ablösen eines Kredits clevere Möglichkeiten, um Zinsen zu sparen.

Die besten Kredite der Vergleichsportale wie Smava, Verivox oder Check24 finden Sie gebündelt in unserem Kreditvergleich-Vergleich.

Prüfen Sie die Vertragsbedingungen bei Händlerfinanzierung

Händler verlangen oft extra Gebühren, die nicht sofort ersichtlich sind. Lesen Sie den Darlehensvertrag durch, bevor Sie eine Wohnmobil-Finanzierung abschließen und vergleichen Sie die Endsumme, die Sie wirklich bezahlen versus andere Finanzierungsmöglichkeiten.

Überlegen Sie sich die Laufzeit

Die Laufzeit der Finanzierung hat einen großen Einfluss auf die monatlichen Raten und Zinsen. Eine längere Laufzeit kann zwar niedrigere monatliche Raten bedeuten, aber auch höhere Zinsen und Gebühren. Überlegen Sie daher sorgfältig, welche Laufzeit für Sie am besten ist. Probieren Sie verschiedene Laufzeiten aus, um zu sehen, welche Laufzeit am besten für Sie ist.

Einschätzung der Redaktion nach mutual-Prinzip

Was spricht für und gegen Kredit für Wohnmobil?
Perspektiven aus unserer Redaktion.

Wohnmobil finanzieren?

Vorteile
Spricht dafür
Bezahlen Sie gleich ein Wohnmobil in voller Summe, dann ist ein großer Rabatt möglich. Um die Summe auf einmal zu bezahlen, ist ein Ratenkredit bzw. ein Autokredit die günstigste Variante.

Nachteile
Spricht dagegen
Einen günstigen Autokredit erhalten Sie nur, wenn die Bonität stimmt. Haben Sie negative Schufa Einträge, dann wird der Kredit teurer oder Sie erhalten gar keinen Kredit. Sie haben keine andere Alternative als die Händlerfinanzierung oder einen teuren Kredit ohne Schufa. Sparen wird hier also schwierig.

Fazit

Eine Wohnmobil-Finanzierung kann eine großartige Möglichkeit sein, um Ihren Traum von Freiheit auf vier Rädern zu verwirklichen. Es gibt mehrere Optionen zur Auswahl, einschließlich Krediten, Leasing und Finanzierung durch den Hersteller.

Oftmals ist die Finanzierung über einen klassischen Autokredit am sinnvollsten.

Entscheidend dafür, ob Sie überhaupt einen Wohnmobilkredit erhalten, ist eine gute Bonität sowie die Höhe der Kreditsumme.

Nutzermeinungen zum Thema

Schreiben Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren!

Klicken Sie, um den Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

2 Antworten

  1. Vielen Dank für den Beitrag und die Hinweise zu der Laufzeit der Finanzierung. Wir wollen uns für spontane Familientrips über das Wochenende ebenfalls ein Wohnmobil kaufen. Dafür werden wir uns direkt an einen Wohnmobilhändler wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema