+++[Info Text] 20 Jahre Tagesgeldzinsen analysiert. HIER hat die mutual Redaktion etwas entdeckt.+++

mutual gefragt: Wieso Masken im Verbandskasten?

Artikel wurde 1 Mal aktualisiert.

Letztes Update 22. Mai 2024

maske in verbandskasten mutual titelbild

Ab 2023 gehören in den Verbandskasten im Auto auch zwei Corona Masken, aber wieso eigentlich? Wir erklären das Für und Wider der Änderung.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ab diesem Jahr werden nur noch Verbandskästen nach einer neuen DIN-Norm verkauft.
  • Neu ist dabei ist die Maskenpflicht Verbandskasten – in den Verbandskasten gehören jetzt auch zwei medizinische Masken.
  • Ein Dreieckstuch sowie ein Verbandtuch fallen weg.
  • Sie sind nicht verpflichtet, Ihren aktuellen Verbandskasten nachzurüsten oder einen neuen zu kaufen.
  • Wir haben uns gefragt, wie sinnvoll die Änderung ist. Ist ein Mundschutz im Verbandskasten wirklich nötig?

Wieso sollen Masken im Verbandskasten Pflicht werden?

Seit 2023 gibt es eine neue Regelung für KFZ Verbandskästen in Deutschland – eine Maskenpflicht für Verbandskästen. Ab dem 31. Januar 2023 dürfen nur noch Verbandskästen verkauft werden, in denen sich 2 Corona Schutzmasken befinden.

Aktuell ist diese Änderung allerdings nur in der sogenannten DIN-Norm festgehalten, nicht in der StVZO (Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung). Das bedeutet, dass die Hersteller von Verbandskästen zwar verpflichtet sind, diese in Zukunft mit Masken auszustatten, KFZ Besitzer sind aber nicht verpflichtet, nachzurüsten. Sie müssen ihren alten Verbandskasten nach geltendem Recht demnach nicht austauschen.

Wird die Nachrüstung von Masken in Verbandskästen in Zukunft Pflicht?

Wir halten es für unwahrscheinlich, dass es in naher Zukunft eine Pflicht geben wird, Masken in alten Verbandskästen nachzurüsten.

Dafür müsste die StVZO angepasst werden, was in Deutschland ein recht langwieriges Verfahren ist. Da Verbandskästen ablaufen, kann man davon ausgehen, dass im Laufe der Zeit die alten Kästen automatisch durch Verbandskästen nach der neuen DIN-Norm, also mit Masken, ersetzt werden.

Was fällt für Masken im Verbandskasten weg?

verbandskasten auto maske
Für die Masken im Verbandskasten muss Platz geschaffen werden.
Zwei bisher in KFZ Verbandskästen vorhandene Gegenstände fallen weg. Statt zweien wird es nur noch ein Dreieckstuch geben, mit dem zum Beispiel ein gebrochener Arm ruhiggestellt werden kann.

Zudem wird das 40 x 60 cm Verbandtuch abgeschafft, das zur Abdeckung offener Wunden gedacht ist. Ein größeres Tuch (60 x 80 cm) ist weiter vorhanden.

Nach unseren Recherchen ist nicht ganz klar, ob die früheren Materialien wirklich wegen der Masken wegfallen. Unsere These ist hier aber, dass die Antwort Ja lautet und es sich um eine Platzfrage handelt. Wer jemals einen Verbandskasten geöffnet hat weiß, dass diese recht eng gepackt sind.

Laut Stuttgarter Zeitung wurde die Entscheidung, dass ein Dreieckstuch und ein Verbandtuch wegfallen, aufgrund der Empfehlung von DGUV (Deutsch Gesetzliche Unfallversicherung) und Notfallmedizinern getroffen, die dieses als nicht unbedingt nötig eingestuft haben.

Wenn Sie genaueres dazu wissen, schreiben Sie es uns gerne in die Kommentare.

Info: Wie entsteht überhaupt eine neue DIN-Norm?
Wir haben geschrieben, dass der Verbandskasten nach einer neuen DIN-Norm bestückt wird. Aber was bedeutet das eigentlich und wer entscheidet darüber?

DIN steht für das Deutsche Institut für Normung e.V. und ist eine unabhängige Plattform für Normung und Standardisierung in Deutschland und weltweit. DIN arbeitet dabei zusammen mit Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Zivilgesellschaft. Dabei kann jeder den Antrag auf eine Normung einbringen, der dann von den jeweiligen Interessengruppen bearbeitet und kommentiert wird. Eine Infografik dazu findet sich auf der entsprechenden Website.
infografik din norm verbandskasten
Infografik von der offiziellen Seite des Deutschen Instituts für Normung

Das mutual-Prinzip

Um Themen wie dieses unter Beachtung möglichst vieler Perspektiven für Sie zu betrachten, arbeiten wir mutual. Das bedeutet in einem gegenseitigen, ständigen Austausch innerhalb unserer Redaktion und mit weiteren Experten. So wollen wir gegen in unseren Augen beschränkende Einzelmeinungen angehen.

So ist etwa auch unsere Website Entsorgungshinweise.de entstanden, wo wir im Austausch mit Experten Forderungen an die Politik entwickelt haben, was das Anbringen von Entsorgungshinweisen auf Verpackungen betrifft.

Unsere Ergebnisse zu den Fragen, die wir auf mutual.de bearbeiten, präsentieren wir leicht verständlich in Form der folgenden Box. Hier sind Pro, Contra und unser persönliches Fazit sowie interessante Perspektiven aus unserer Community an einem Punkt vereint.

Einschätzung der Redaktion nach mutual-Prinzip

Ist eine Verbandskasten Maskenpflicht sinnvoll? Wir teilen unsere Perspektiven mit Ihnen.

Sind Masken im Verbandskasten notwendig?

Vorteile
Spricht dafür
Nachteile
Spricht dagegen
Sollte es noch einmal zu einem Ausbruch wie dem von Corona kommen oder die Zahlen hier noch einmal stark ansteigen, wären so bereits viele Masken in Umlauf. Da der KFZ Verbandskasten bereits gesetzlich verankert ist, handelt es sich um einen deutlich einfacheren Weg, als etwa Erste-Hilfe-Sets in Privathaushalten gesetzlich festzulegen.
Es spricht in unseren Augen zwar nichts gegen das Hinzufügen von Masken zu den Verbandskästen, allerdings kann man natürlich in Frage stellen, ob das zweite Dreieckstuch sowie das Verbandtuch nicht relevanter sind, wenn es um Notfälle im Straßenverkehr geht.

Fazit

Insgesamt sind die Änderungen nach unserer Ansicht sinnvoll. Es ist ein einfacher Weg, dafür zu sorgen, dass immer genügend medizinische Masken im Umlauf sind. Da immer noch ein Dreieckstuch sowie Verbandtuch vorhanden sind, scheint auch die Abschaffung der „überschüssigen“ Tücher nicht problematisch. Deswegen sehen wir den Mundschutz im Verbandskasten unkritisch.

Nutzermeinungen zum Thema

Schreiben Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren!

Klicken Sie, um den Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema